Springinsfeld: Köln lockt am Samstag mit Festival am Fühlinger See

Springinsfeld am Fühlinger See: Köln lockt mit neuem Festival

Nach Parookaville, Summerjam und Juicy Beats neigt sich die Festival-Saison in NRW langsam dem Ende entgegen. Einen Tag lang sollen Fans der elektronischen Musik aber noch einmal auf ihre Kosten kommen: auf dem Springinsfeld-Festival am Fühlinger See in Köln.

Das neue Ein-Tages-Festival, das morgen um 12 Uhr startet, lässt bei Ticketbesitzern hohe Erwartungen aufkommen. Martin Solveig, Oliver Heldens, Fritz Kalkbrenner und Solomun – mit großen Namen aus den Genres House, Techno und Trap fährt das Line-up auf. Die Veranstalter - vom Kölner Club "Bootshaus" - versprechen unter dem Motto "Mut zum Übermut" bis 23 Uhr Partystimmung auf drei Bühnen.

Ob Springinsfeld als Festival-Neuling neben anderen Größen mithalten kann, wird sich zeigen. Rund 10.000 Menschen haben auf Facebook für das Event auf der Domstädter Insel im Grünen zugesagt.

(laha)