1. NRW
  2. Städte
  3. Köln

Köln: Zeugensuche nach Unfällen mit verletzten Radfahrern

Zeugensuche nach Unfallflucht : Autofahrerin fährt Jugendlichen in Köln an

Die Kölner Polizei sucht Zeugen nach zwei Unfällen, bei denen Radfahrer verletzt wurden. In beiden Fällen sind die Unfallverursacher einfach weitergefahren.

Am Sonntagabend stieß eine blonde Frau mit ihrem Auto, vermutlich fuhr sie einen schwarzen Audi, mit einem 15 Jahre alten Radfahrer zusammen. Sie erkundigte sich zwar kurz nach seinem Befinden, fuhr aber gegen 18 Uhr über den Leonorenweg weiter, ohne die Polizei zu verständigen. Der Jugendliche wurde leicht verletzt.

Bereits am Dienstag, 15. Mai, musste eine 82-jährige Radfahrerin in Köln-Bickendorf gegen 11 Uhr auf dem Akazienweg einem Auto ausweichen. Sie stürzte. Das Auto fuhr weiter.

Zeugen, die einen der Unfälle beobachtet haben, werden gebeten, sich unter 0221/229-0 bei der Polizei zu melden.

(hsr)