Unfall in Köln: Fußgängerin von Taxi erfasst - verletzt

Unfall in Köln : Fußgängerin von Taxi erfasst - schwer verletzt

In der Nacht zu Sonntag ist eine Frau in Köln von einem Taxi erfasst und schwer verletzt worden. Sie war laut Zeugen auf die Straße getreten, ohne auf den Verkehr zu achten.

Der Unfall passierte an der Brüsseler Straße. Der 63 Jahre alte Taxifahrer erfasste die 29 Jahre alte Frau mit seinem Wagen. Die Kölnerin wurde auf die Motorhaube aufgeladen. Durch die Kollision prallte sie mit ihrem Kopf gegen die Windschutzscheibe und schleuderte einige Meter vor dem Taxi zu Boden.

Ein Krankenwagen brachte die Frau mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Die Polizei hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

(lsa)
Mehr von RP ONLINE