Köln: Junge Männer berauben Senior in Altstadt

Zeugensuche : Junge Täter überfallen 78-Jährigen in Kölner Altstadt

Zwei Männer haben in der Kölner Altstadt einen 78 Jahre alten Mann mit einem Messer bedroht und beraubt. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Senior war am Montagmorgen gegen 9 Uhr mit einer Gehhilfe in der Altstadt unterwegs, als er in der Kunibertsklostergasse einen festen Stoß von hinten spürte. Zwei junge Männer drohten ihm mit einem Springmesser, hielten den 78-Jährigen fest und schnitten den Riemen seiner Ledertasche durch. Anschließende rannten sie mir ihrer Beute vom St. Marien Hospital in Richtung Dom weg.

Die Täter waren laut Beschreibung des Seniors eher klein, 18 bis 20 Jahre alt und haben dunkle Haare. Beide trugen Turnschuhe getragen, einer einen dunklen Kapuzenpullover und eine Jeans, der andere hätte einen dunklen Kapuzenpullover mit Farbstreifen und eine dunkelrote Jeans.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter Telefon 0221 229-0 entgegen.

(hsr)