"kempsch-Platt": Mund-Art-Poster wieder erhältlich

"kempsch-Platt": Mund-Art-Poster wieder erhältlich

KEMPEN (RP) Ferkesfreud für Platt-Liebhaber: Wer die Kempener Mundart mag, kann diese Vorliebe nun wieder plakativ erleben - und das sogar bei einem Bummel durch Kempens Altstadt. Denn jetzt ist das "Kempsch Platt"-Poster von Henning Lindeke wieder in größerer Stückzahl im Handel erhältlich. Das "Mund-Art"-Plakat voller uriger Kempsch-Vokabeln gibt's bei der Buchhandlung Wissink an der Burgstraße 6 und bei Schreibwaren Beckers an der Engerstraße 10 (Preis: 10 Euro). "Vielleicht hilft das Poster ja, den ,Brassel' bei der alljährlichen Geschenke-Suche vor Weihnachten etwas abzumildern", meint Lindeke, der Grafik-Designer und Illustrator mit dem Faible für die heimatliche Thomasstadt.

KEMPEN (RP) Ferkesfreud für Platt-Liebhaber: Wer die Kempener Mundart mag, kann diese Vorliebe nun wieder plakativ erleben - und das sogar bei einem Bummel durch Kempens Altstadt. Denn jetzt ist das "Kempsch Platt"-Poster von Henning Lindeke wieder in größerer Stückzahl im Handel erhältlich. Das "Mund-Art"-Plakat voller uriger Kempsch-Vokabeln gibt's bei der Buchhandlung Wissink an der Burgstraße 6 und bei Schreibwaren Beckers an der Engerstraße 10 (Preis: 10 Euro). "Vielleicht hilft das Poster ja, den ,Brassel' bei der alljährlichen Geschenke-Suche vor Weihnachten etwas abzumildern", meint Lindeke, der Grafik-Designer und Illustrator mit dem Faible für die heimatliche Thomasstadt.

Übrigens lässt sich das Poster nun auch bei einem Spaziergang durch die Altstadt probelesen: Lindeke hat es gut sichtbar in das Schaufenster des früheren Spielwarengeschäfts Stein an der Ellenstraße 40 gehängt. Nicht im Original-Format, sondern sogar in doppelter Größe. Sozusagen Kempsch Platt XXL.

(RP)