1. NRW
  2. Städte
  3. Hückelhoven

Hückelhoven: Freibad Kapbusch öffnet Mittwoch

Hückelhoven : Freibad Kapbusch öffnet Mittwoch

Eine Wasserinsel und Balancieren auf der Slackline als neue Attraktionen.

Die Sonne kommt - das Freibad öffnet seine Pforten.

"Endlich ist es soweit - die Sonne kommt raus und beschert uns ab Mitte der Woche sommerliche Temperaturen", heißt es optimistisch in der Nachricht der Stadt Hückelhoven. Sie kündigte gestern an, dass das Freibad Kapbusch in Brachelen ab Mittwoch seine Pforten öffnet.

Und weiter heißt es da: "Es erwartet Sie eine interessante Wasserattraktion, bei welcher der Spielspaß garantiert ist. Ob Rutschen, Klettern oder Balancieren auf der Wasser-Slackline - alles ist möglich." Eine Wasserinsel, ein Klettergerüst und ein Volleyballplatz runden das Spielangebot ab. Darüber hinaus laden sonnige Wiesen und schattige Plätze zum Verweilen ein. Für kühle Erfrischungen sowie für den großen Hunger bietet der Kiosk eine breite Auswahl an Speisen, Getränken und natürlich auch Eis an.

Außerhalb der Sommerferien ist das Freibad von 13 bis 20 Uhr sowie samstags und sonntags von 10 bis 20 Uhr bei gutem Wetter geöffnet.

In den Sommerferien ist das Freibad im Kapbusch-See täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet, auch an kühleren Tagen.

  • Die Berliner A-Cappella-Formation „OnAir“ wurde vom
    OnAir aus Berlin : Stimmmagie in der Betty-Reis-Gesamtschule in Wassenberg
  • In der Moschee in Hückelhoven in
    VIKZ-Gemeinde in Hückelhoven : So war der Tag der offenen Moschee
  • Die Polizei sucht nach den Kupferdieben.
    Blaulichtticker im Erkelenzer Land : Videokamera filmt Einbrecher in Wegberg

Die Stadt weist darauf hin, dass nur bei längeren Schlechtwetter-Perioden das Freibad in den Sommerferien geschlossen bleibt.

Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite der Stadt Hückelhoven in der Rubrik "Freizeit und Kultur" unter dem Bereich "Freizeit und Freibad" oder auch telefonisch unter der Rufnummer 02433 524886.

(RP)