Hilden: Von wegen Schilderwald: Schilder im Wald!

Hilden: Von wegen Schilderwald: Schilder im Wald!

Die Kinder der evangelischen Kita "Sonnenschein" im Hildener Osten haben Spuren hinterlassen: An dem "Schilderbaum" am Ost-Eingang zum Stadtwald, unterhalb des Jabergs, haben sie einen Ostergruß an alle Familien auf ein Papp-Schild gemalt und es an den Baum gebunden.

Das war gestern noch zu sehen. Die Geschenke allerdings, die die Kita-Kinder in einer blauen "Schatzkiste" zu Füßen des Baumes untergebracht hatten - davon war eine Woche nach Karfreitag nichts mehr übrig. Aber Dankeschöns und Grüße, teilweise auf Servietten hinterlassen, fanden sich in der ansonsten leeren Schatzkiste. Wir finden: eine wunderbare Idee! Der Baum trägt übrigens noch einige Schilder mehr, aber amtliche.

(gök)