Grevenbroich: Stimmungsvolle Budenstadt öffnet

Grevenbroich: Stimmungsvolle Budenstadt öffnet

Grevenbroich (cso-) Jetzt beginnt für viele wieder die stimmungsvollste Zeit des Jahres - die Wochen bis zum Weihnachtsfest mit Kerzen, Glühwein und Besinnlichem. Auf mehrere Neuerungen können sich die Besucher des Weihnachtsmarktes freuen, den Vize-Bürgermeister Edmund Feuster gestern eröffnete. "Organisator Norbert Lupp und Robert Jordan von der Stadt haben sich viel Mühe gegeben", würdigte er. Das Angebot reicht von Schmuck und liebevoll gestalteten Taschen bis zu Weihnachtskrippen und fantasievoller Adventsdekoration.

Neu sind die "Zauberhütte",in der Jenny Görgens mit Kindern malt und bastelt, sowie drei After Work-Partys mit DJ Danky am 6., 13. und 20. Dezember ab 18 Uhr. Für Vielfalt sorgen die Kreativ-Buden, in der Bürger Selbstgefertigtes anbieten. Der Markt bleibt am 26. November wegen des Totensonntags geschlossen.

(NGZ)