Goch: SPD lädt zur Diskussion über die Digitalisierung

Goch : SPD lädt zur Diskussion über die Digitalisierung

Der Ortsverein der Sozialdemokratischen Partei (SPD) in Goch lädt am Donnerstag, 18. Januar, zur Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema "Arbeitswelt und Digitalisierung - Wie verändert sich das Baugewerbe?" ein. Die Impulsvorträge werden von Ingo Schnock (SPD Goch) und Holger Vermeer (IGBAU) gehalten.

"Digitalisierung durchdringt unser Leben und ist in aller Munde. Das Parteiprogramm der SPD formuliert sehr deutlich, wie sich sozialdemokratische Politik in der Ausgestaltung der Weiterbildungsangebote und Arbeitszeitmodelle positioniert", so die Veranstalter. Und weiter: "Die Digitalisierung bietet die Möglichkeit, neue Partnerschaften zu bilden und gemeinsam die Prozesse zu gestalten, anstatt sie nur zu ertragen. ,Building Information Modeling' ist ein prozessorientierter Ansatz, der das Baugewerbe und die Art zu bauen verändert und verändern wird. Hier setzt die Veranstaltung an und lädt zum Diskurs ein.

Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im Hotel Litjes, Pfalzdorfer Straße 2, in Goch. Geplantes Ende ist 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.

(RP)