1. NRW
  2. Städte
  3. Geldern
  4. Stadtgespräch

Geldern: Zweiter Platz im Mathe-Landeswettbewerb für Adelheidschüler Lennart Bones

Geldern : Zweiter Platz im Mathe-Landeswettbewerb für Adelheidschüler Lennart Bones

GELDERN Im Finale des zehnten Pangea-Mathematikwettbewerbs, der in allen Bundesländern ausgetragen wird, hat Lennart Bones, Schüler der Klasse 4c der Adelheidschule, es auf den zweiten Platz in Nordrhein-Westfalen geschafft.

Lennart kämpfte sich durch die Vor- und Zwischenrunde und gelangte erfolgreich ins Regionalfinale, das in diesem Jahr in Köln stattfand. Begeistert berichtete er seinen Mitschülern danach von seinem aufregenden Tag, an dem er mit seiner Leistung auch deutschlandweit den zwölften Platz einnahm.

Die Adelheidschule hat mit ihren vierten Klassen am diesjährigen Pangea-Mathematikwettbewerb teilgenommen, weil sie ihre Schüler für Mathe und Naturwissenschaften begeistern will. "Leider haben viele Kinder ,Angst' vor der Mathematik, insbesondere Mädchen. Diese Angst ist unbegründet und kann durch Erfolgserlebnisse abgebaut werden", erklärt die Schule. "Um allen Kindern gerecht zu werden, sind beim Pangea-Wettbewerb durch geschickte Aufgabenstellung viele Aufgaben in der Vorrunde für Schülerinnen und Schüler lösbar.

  • Geldern : Zwei Adelheid-Schüler sind Mathe-Asse
  • Geldern : Projektwoche zu MINT-Fächern an der Adelheidschule
  • Christian Hinkelmann, Hans-Gerd Gellen, Marlies Walters,
    Montessori-Kinderhaus Straelen : Am Montessori-Kinderhaus: Neuer Spielturm macht Spaß

Auch schwächere Schüler werden dadurch für die Mathematik motiviert." Der Pangea-Mathematikwettbewerb soll die Freude am Knobeln und Grübeln mit Logik und Rechenkunst verbinden. Die Teilnehmer können und sollen ihre eigenen Erfahrungen auch an ihre Freunde und Klassenkameraden weiter vermitteln und diese mit ihrer Freude am Rechnen anstecken. Die Adelheidschule hat es sich generell zum Ziel gesetzt, bei den Schülern das Interesse für die so genannten "Mint-Fächer" zu wecken.

Das Kürzel "Mint" steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

(RP)