Geldern: Brüx besucht Yve!decoration in Issum

Geldern : Brüx besucht Yve!decoration in Issum

ISSUM Im Zuge der Vor-Ort Besuche einheimischer Betriebe konnten Issums Bürgermeister Clemens Brüx und Wirtschaftsförderer Franz-Josef Hüls die neue Firma Yve!

decoration GmbH in Issum begrüßen. Anfang Mai hat Gisela Melchers, die Geschäftsführerin der Yve! decoration GmbH, mit ihren neun Mitarbeitern die ehemaligen Hallen der Voortmann Steuerungstechnik GmbH an der Lindenau 28 übernommen. Dort werden Kissen und Tischwäsche gefertigt. Unter dem Label "Yve! decoration - dope for your interior" verlassen nun einige Tausend Kissen pro Quartal den Standort und beliefern Großhändler und Möbelhäuser im deutschsprachigen Raum. 30.000 Meter Stoff, meist aus Spanien, wurden im genannten Zeitraum verarbeitet. "Made in Germany" ist ein wichtiges Verkaufsargument. Gisela Melchers als Geschäftsführerin und Gesellschafterin hat vor fünf Jahren als Vertriebsleitung genau diese Produktionsbereiche aus der Vorgängerfirma in Oberhausen erworben und eigenständig fortgeführt.

Die Hallen am Standort Oberhausen waren allerdings zu groß dimensioniert. So wurde sie bei Gesprächen mit dem Wirtschaftsförderer auf die Möglichkeiten in Issum aufmerksam. "Die Umzugsphase ist nun beendet, nun muss sich der tägliche Produktionsablauf noch einspielen", so Gisela Melchers. Zudem sind nicht alle Mitarbeiter den Weg aus Oberhausen mitgegangen. Yve! decoration GmbH sucht deshalb noch Mitarbeiter für den Zuschnittbereich und geringfügig Beschäftigte in der Produktion.

(RP)