Geldern : Biber-Spuren in Lüllingen

LÜLLINGEN Der Biber bewegt nicht nur Holz und Grün, er bewegt auch die Menschen in der Region. Johannes van Leuven hat Spuren eines Nagers am und im Niers-Maas-Kanal in Lüllingen entdeckt und auf Fotos festgehalten.

Foto: Johannes van Leuven

Eines seiner Fotos zeigt abgenagte Bäume. Das andere zeigt zusammengetragene Zweige: Der Beginn des Baues einer Biberburg, vermutet Johannes van Leuven. "Der Kanal führt im Moment sehr wenig Wasser, und der Biber hat den Kanal eigentlich an der falschen Stelle gestaut", schreibt er dazu. "Hinter der Gärtnersiedlung wird normalerweise jeden Sommer gestaut, damit die Brunnen der Gärtner immer genug Wasser nachliefern. Der Biber hat aber vor der Siedlung gestaut." Vermutlich werde der Niersverband sie entfernen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE