Geldern: Bruderschaft sammelt für zwei Vereine

Geldern: Bruderschaft sammelt für zwei Vereine

STRAELEN Die St.-Quirinus-Bruderschaft aus Straelen sammelt immer bei der Jahreshauptversammlung für einen guten Zweck in Straelen und Umgebung. In diesem Jahr wurde für die Ferienmaßnahme Sauerlandlager zur Anschaffung neuer Matratzen fleißig gespendet. Die Spende aus der Sammlung vom vergangenen Jahr konnte an die hierfür vorgesehene Gruppe nicht vergeben werden, da diese sich aufgelöst hatte. Somit wurde auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung beschlossen, diese Spende dem Verein Bechterew-Selbsthilfe Straelen zukommen zu lassen, der einen neuen Geräteschrank benötigt.

STRAELEN Die St.-Quirinus-Bruderschaft aus Straelen sammelt immer bei der Jahreshauptversammlung für einen guten Zweck in Straelen und Umgebung. In diesem Jahr wurde für die Ferienmaßnahme Sauerlandlager zur Anschaffung neuer Matratzen fleißig gespendet. Die Spende aus der Sammlung vom vergangenen Jahr konnte an die hierfür vorgesehene Gruppe nicht vergeben werden, da diese sich aufgelöst hatte. Somit wurde auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung beschlossen, diese Spende dem Verein Bechterew-Selbsthilfe Straelen zukommen zu lassen, der einen neuen Geräteschrank benötigt.

Die Spenden wurden an der Grünen Couch von Präsident Gerrit Kwintenberg und Kassierer Bernd Jacobs an die Vertreter der Vereine übergeben. Mario Schaap, Oliver Heghmann und Martin Nieskens waren vom Vorstand des Fördervereins Sauerlandlager dabei sowie Paul Schrawen als Vorsitzender der Bechterew-Selbsthilfe.

(RP)