Erkelenz: Schleiff konserviert antike Leitung

Erkelenz: Schleiff konserviert antike Leitung

Das Erkelenzer Unternehmen Schleiff Bauflächentechnik GmbH & Co. KG konserviert im Auftrag der Archeonet GbR aus Bonn Teilstücke einer antiken Wasserleitung aus Köln-Hürth. Bei einer Straßenbaumaßnahme in Hürth war festgestellt worden, dass die antiken römischen Wasserleitungen in einem unerwartet guten Zustand sind und geschützt werden müssen.

Die Leitungen führten ursprünglich aus der Eifel nach Köln und sind auch als "Eifelleitung" bekannt. Jetzt wurden die Wasserleitungen geliefert und mit einem Spezialkran auf dem Firmengelände abgeladen. In den nächsten Monaten werden die Wasserleitungen von Schleiff konserviert und aufgearbeitet. Anschließend werden die Exponate an ihren ursprünglichen Platz zurückgebracht und an der neuen Straße ausgestellt.

(RP)