1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Mann belästigt junge Frau

Duisburg : Mann belästigt junge Frau

Am Dienstagmorgen wurde eine junge Duisburgerin auf dem Weg zur Arbeit verfolgt. Der Mann wartete auf eine dunkle Ecke und berührte sie unsittlich. Als die Frau schrie, kamen mehrere Passanten und der Mann flüchtete.

Am Dienstag gegen 7.15 Uhr war eine 22-jährige Frau auf dem Weg zur Arbeit, als ihr ein Mann auffiel, der ihr von der Herwarthstraße über einen Verbindungsweg zur Werder Straße bis zur Mauerstraße folgte. An der Ecke Unterführungsstraße/Mauerstraße holte der Mann sie ein und berührte sie unsittlich. Die Frau schrie laut und einige Leute, die vor einer Arztpraxis warteten, kamen ihr zu Hilfe. Der Mann flüchtete über das Brachgelände eines Lebensmitteldisounters.

Jetzt sucht die Polizei Zeugen, insbesondere die Helfer vor der Arztpraxis, die den Mann gesehen haben. Der Täter ist höchstens 30 Jahre alt, 1.80 Meter groß und schlank. Er hatte sehr kurzes beziehungsweise kein Haar und trug eine schwarze Jacke, schwarze Schuhe und eine dunkelblaue Jeans. Hinweise an die Polizei unter 0203-2800.

(ots)