1. NRW
  2. Städte
  3. Duisburg

Duisburg: Schüler angefahren und geflüchtet

Duisburg : Schüler angefahren und geflüchtet

Am Montagnachmittag erfasste ein dunkler Range Rover einen 17-jährigen Schüler auf der Straße Ehinger Berg. Der 17-Jährige wurde leicht verletzt. Der unbekannte Fahrer flüchtete, ohne sich um den Schüler zu kümmern.

Am Montag ging ein 17-jähriger Schüler über die Straße Ehinger Berg. Plötzlich bog ein dunkler Range Rover von der Siedlerstraße in den Ehinger Berg ein und erfasste den 17-Jährigen. Der Fahrer fuhr weiter, ohne sich um den Jungen zu kümmern.

Das Auto soll ein dunkler Range Rover mit Krefelder Kennzeichen gewesen sein. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0203-2800 entgegen.

(ots)