1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtteile
  5. Hassels

Hassels: SG Benrath-Hassels ist in Unterrath gefordert

Hassels : SG Benrath-Hassels ist in Unterrath gefordert

Beim Tabellendritten SG Unterrath ist der Bezirksliga-Aufsteiger SG Benrath-Hassels gefordert. Die Partie wird am Sonntag um 15.30 Uhr angepfiffen. Gegen die erfahrenen Gastgeber muss das Team von Andreas Kober auf Kapitän Necati Ergül verzichten (Gelbsperre). Durch Ergüls Ausfall könnte Rachid Mohya ins Mittelfeld rücken. Denkbar ist auch, dass Kober mit Kingsley Annointing eine zweite Spitze hinter Bazou Coulibaly aufbietet. "Uns fehlt ein Knipser", sagt der Coach. Erst zehn Saisontreffer hat der Liganeuling erzielt. Kein Konkurrent traf seltener. Folglich waren Torabschlüsse zuletzt Trainingsschwerpunkt.

In Unterrath wollen die Gäste ihre Defensive keineswegs vernachlässigen. In der Viererkette ist mit Änderungen nicht zu rechnen. So dürfte Thomas Kostakis Abwehraufgaben übernehmen und Sascha Hofrath in einer offensiveren Rolle den Rücken freihalten. "Sascha ist in guter Form", bestätigt Kober. Der 24-Jährige scheint seine Muskelprobleme überwunden zu haben. Zudem ist mit Mario Sakaschewski in der Innenverteidigung zu rechnen. Der Ex-Reserveakteur hat sich bei seinem Überraschungseinsatz gegen den DSV aufgrund seiner Erfahrung als Stabilitätsfaktor in der SG-Defensive erwiesen. Selbstverständlich fehlt der 37-Jährige seinem Kreisliga B-Team.

Als Trostpflaster hat Kober Pascal Josten in den Zweit-Kader abgeordnet, wo gegenwärtig Torjäger Pasquale Rizzelli im Einsatz ist, um nach Verletzungspause Spielpraxis zu bekommen. "Wir wollen den Schwung aus unserem Heimsieg gegen den DSV mit in die Partie nehmen", betont Kober. Vor einer schweren Auswärtshürde steht der Liganeuling allemal.

(hel)