Lokalsport: Fußballerinnen des CfR Links bleiben im Trend

Lokalsport: Fußballerinnen des CfR Links bleiben im Trend

Auch Jägerhaus Linde konnte die Siegesserie des CfR Links in der Fußball-Niederrheinliga nicht stoppen. In einer torrreichen Partie besiegte die Mannschaft von Trainer Peter Vogel die Wuppertalerinnen 5:3 und festigte so ihren zweiten Tabellenplatz.

Bis zur 53. Minute sahen die Zuschauer eine ausgeglichene Begegnung, in der es 2:2 (Tore Links: zweimal Kathrin Spengler) stand. Dann sorgten die Heerdterinnen innerhalb von zehn Minuten für die Vorentscheidung: Zweimal traf Jolina Niewiadomski zum 3:2und 4:2. Den letzten CfR-Treffer bereitete Niewiadomski mit ihrem Zuspiel auf Merima Bujak vor. Deren Schuss brachte das 5:2 für die Gäste, die ihren sechsten Sieg in Folge feierten.

(mjo)