1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Lokalsport

Lokalsport: Dederichs schreibt Geschichte: Triple im Gehen

Lokalsport : Dederichs schreibt Geschichte: Triple im Gehen

Gehen ist eine Kunst für sich, dabei hat Lea Dederichs ihr eigenes Meisterwerk geschaffen. Nachdem sich die 20-Jährige in dieser Saison bereits zur deutschen Hallenmeisterin und deutschen Straßenmeisterin kürte, machte sie nun das Triple perfekt. Die Athletin des ART gewann Gold bei den deutschen Meisterschaften im 5000 Meter Bahngehen. Dederichs musste kurz nach dem Zieleinlauf erst einmal kräftig durchschnaufen, denn soeben hat die Schülerin von Erfolgstrainerin Aina Mikrikow-Warnt Historisches geschaffen. Drei Deutsche Meister-Titel in Serie - das gab es in Deutschland noch nie.

Dabei herrschten bei Dederichs drittem Streich ganz besondere Bedingungen vor, schließlich fand der 5000-Meter-Wettkampf vor heimischer Kulisse im Rather Waldstadion statt. Am Ende zahlte Dederichs den Zuschauern ihr Kommen mit einer Paradezeit von 23:45,38 Minuten zurück. Damit siegte sie sogar recht deutlich vor der Potsdamerin Annika Brembach (24:02,01 Minuten) und Emilia Lehmeyer aus Berlin (24:06,47 Minuten).

(zab)