Gut Gemacht: Lions Club stattet Kita-Kinder mit Westen aus

Gut Gemacht : Lions Club stattet Kita-Kinder mit Westen aus

Vereine und Unternehmen haben mit vielen Aktionen gemeinnützige Einrichtungen unterstützt.

Lions Club Düsseldorf Heinrich Heine Die Katholische Kindertagesstätte St. Agnes in Angermund hat vom Lions Club Düsseldorf Heinrich Heine Hilfe erhalten. Die Kita hatte um Unterstützung gebeten, da Ausrüstung für ein Indoor-Klettergerüst angeschafft werden sollte. Zudem benötigte die Einrichtung Ausstattung, um die Sicherheit der Kinder bei Ausflügen und Wanderungen zu erhöhen. Der Lions Club Düsseldorf Heinrich Heine spendete daraufhin 30 Sicherheitswesten sowie den größten Teil des Geldes für Schaukeln, Leitern und weiteres Zubehör. Gemeinsam mit Spenden einiger Kita-Eltern wurde die Summe auf knapp 730 Euro aufgestockt.

CHG-Meridian/Canyon Die beiden Unternehmen CHG-Meridian aus Düsseldorf und Canyon aus Koblenz unterstützen die Bürgerstiftung Düsseldorf mit 10.000 Euro. Die Summe stammt von Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Kunden, die im Rahmen des Grand Départ der Tour de France viele Kilometer auf Fahrrädern zurückgelegt haben. Prominente Unterstützung bekamen sie dabei unter anderem von Radfahrprofi Tony Martin. BMW Golf Cup International 90 Freizeitspieler haben sich kürzlich bei dem von der BMW-Niederlassung Düsseldorf im Golfclub Hösel ausgerichteten Turnier beteiligt. Traditionell werden die Teilnahmegebühren gemeinnützigen Institutionen in Düsseldorf gespendet. In diesem Jahr freuen sich die KiD - stationäre Facheinrichtung (Hilfe für gewaltgeschädigte Kinder) und die Jugendförderung des Golfclub Hösel über jeweils 4000 Euro zur Umsetzung anstehender Projekte.

Charity-Abend in der Rheinoper Dank eines neuen Dreiradtandems können Bewohner mit Handicaps des DRK-Seniorenzentrums Grafental wieder aufs Fahrrad steigen. Andrea Patt, Leiterin des Seniorenzentrums, konnte das Gerät mit dem Erlös des vergangenen Charity-Abends in der Deutschen Oper am Rhein anschaffen. Zu den Unterstützern gehören Lutz Aengevelt für die Düsseldorfer Breucker-Stiftung, Ralph am Brunnen sowie Birte und Paul Prange genauso wie DRK-Botschafter Horst Klosterkemper. jaw

(RP)