Tony Martin - aktuelle News zum Radprofi

Tony Martin - aktuelle News zum Radprofi

Foto: ap, PDJ

Tony Martin

Yates Gesamtsieger vor Teamkollege Almeida
Yates Gesamtsieger vor Teamkollege Almeida

Tour de SuisseYates Gesamtsieger vor Teamkollege Almeida

Am ersten Todestag von Gino Mäder haben die Edelhelfer von Tadej Pogacar den Doppelsieg bei der Tour de Suisse perfekt gemacht. Der Brite Adam Yates gewann vor Teamkollege Joao Almeida.

Radprofi Buchmann nach Sturz im Krankenhaus
Radprofi Buchmann nach Sturz im Krankenhaus

Tour de SuisseRadprofi Buchmann nach Sturz im Krankenhaus

Update · Emanuel Buchmann ist auf der zweiten Etappe der Tour de Suisse gestürzt und musste das Rennen aufgeben. Der frühere Tour-de-France-Vierte vom Team Bora-hansgrohe war am Montag kurz vor dem Ziel in einen Massencrash verwickelt.

Kultfahrer Geschke ist bei Tour de France dabei
Kultfahrer Geschke ist bei Tour de France dabei

Karriereende angekündigtKultfahrer Geschke ist bei Tour de France dabei

Ein letztes Mal die Große Schleife. Simon Geschke darf nach seinem starken Giro zur Tour de France. Und dort besser abschneiden als im Vorjahr.

Felix Bell fährt in Gotha sogar ins Gelbe Trikot
Felix Bell fährt in Gotha sogar ins Gelbe Trikot

RadsportFelix Bell fährt in Gotha sogar ins Gelbe Trikot

Die „Kleine Friedensfahrt“ in Gotha beenden die U17-Fahrer des VfR Büttgen auf den Plätzen drei und fünf. Zwei Etappensiege runden überragende Bilanz ab.

Ex-Profi Martin bemängelt Sicherheit im Radsport
Ex-Profi Martin bemängelt Sicherheit im Radsport

„Relativ wenig passiert“Ex-Profi Martin bemängelt Sicherheit im Radsport

Tony Martin war schon als aktiver Sportler ein Mann für Klartext. Für ihn hat der Radsport mit Blick auf die Sicherheit kaum Fortschritte gemacht. Einen Hauptverantwortlichen benennt er deutlich.

Radprofi Oss erleidet bei Sturz Halswirbelbruch – und muss aufgeben
Radprofi Oss erleidet bei Sturz Halswirbelbruch – und muss aufgeben

Schwerer Zusammenstoß mit FanRadprofi Oss erleidet bei Sturz Halswirbelbruch – und muss aufgeben

Für Radprofi Daniel Oss ist die Tour de France beendet. Der Italiener stürzte auf der fünften Etappe nach einem Zusammenstoß mit einem Zuschauer schwer. Dabei erlitt Oss einen Halswirbelbruch. Bei dem Sturz war auch der Österreicher Michael Gogl schwer verletzt worden.

Verursacherin von Massensturz kommt wohl mit Bewährungsstrafe davon
Verursacherin von Massensturz kommt wohl mit Bewährungsstrafe davon

Omi-Opi-Plakat bei Tour de FranceVerursacherin von Massensturz kommt wohl mit Bewährungsstrafe davon

Die für den Massensturz auf der ersten Tour-de-France- Etappe im Juni verantwortliche Zuschauerin hat sich am Donnerstag in Brest vor Gericht verantworten müssen. Sie muss wohl nicht ins Gefängnis.

Alaphilippe erneut Rad-Weltmeister im Straßenrennen
Alaphilippe erneut Rad-Weltmeister im Straßenrennen

Politt chancenlosAlaphilippe erneut Rad-Weltmeister im Straßenrennen

Titelverteidiger Julian Alaphilippe hat die Träume einer ganzen Radsportnation platzen lassen und seinen Titel in einem atemberaubenden WM-Straßenrennen erfolgreich verteidigt.

Tony Martin gewinnt Gold im letzten Karriere-Rennen
Tony Martin gewinnt Gold im letzten Karriere-Rennen

Straßenrad-WMTony Martin gewinnt Gold im letzten Karriere-Rennen

Ein letztes Mal das Regenbogentrikot! Tony Martin kann sein Glück nach dem finalen Rennen nicht fassen. Mit dem deutschen Mixed gibt es Gold. Die Bilanz des Bundes Deutscher Radfahrer ist damit schon vor den Straßenrennen gerettet.

Brennauer verpasst WM-Medaille im Einzelzeitfahren knapp
Brennauer verpasst WM-Medaille im Einzelzeitfahren knapp

Gold für van DijkBrennauer verpasst WM-Medaille im Einzelzeitfahren knapp

Nach Tony Martin hat auch Lisa Brennauer die erste Medaille für den Bund deutscher Radfahrer bei der WM knapp verpasst. Im Einzelzeitfahren der Frauen fuhr sie aber ein gutes Ergebnis ein.

Tony Martin kündigt Karriereende an
Tony Martin kündigt Karriereende an

Radsport-Star hört aufTony Martin kündigt Karriereende an

Der deutsche Radsport verliert den nächsten prägenden Fahrer des vergangenen Jahrzehnts. Tony Martin wird seine Karriere nach der WM in Belgien beenden. Das kündigte der 36-Jährige am Sonntag kurz vor seinem Einsatz im WM-Einzelzeitfahren an.

Französische Polizei nimmt Sturzverursacherin in Gewahrsam
Französische Polizei nimmt Sturzverursacherin in Gewahrsam

Pappschild bei Tour de FranceFranzösische Polizei nimmt Sturzverursacherin in Gewahrsam

Die französische Polizei hat die Frau aufgespürt, die mit einem Gruß an "Omi" und "Opi" einen Massensturz bei der Tour de France verursacht hatte. Am Mittwochnachmittag wurde die Französin in Gewahrsam genommen und verhört.

Radprofi aus Neuss bei DM gut im Form
Radprofi aus Neuss bei DM gut im Form

Titelkämpfe in StuttgartRadprofi aus Neuss bei DM gut im Form

Dominik Bauer vom Team Dauner-Akkon konnte in Stuttgart im Einzelzeitfahren und im Straßenrennen überzeugen. Der harte Straßenkurs wurde den anderen heimischen Startern zum Verhängnis.

O'Connor gewinnt Bergankunft - Almeida verteidigt Rosa Trikot
O'Connor gewinnt Bergankunft - Almeida verteidigt Rosa Trikot

Giro d'ItaliaO'Connor gewinnt Bergankunft - Almeida verteidigt Rosa Trikot

Der australische Radprofi Ben O'Connor hat die 17. Etappe des Giro d'Italia gewonnen. An der Spitze des Gesamtklassements thront nach dem Teilstück mit drei schweren Anstiegen der ersten Kategorie weiter Joao Almeida.

Zwei neue Corona-Fälle – Rundfahrt geht weiter
Zwei neue Corona-Fälle – Rundfahrt geht weiter

Giro d'ItaliaZwei neue Corona-Fälle – Rundfahrt geht weiter

Beim 103. Giro d'Italia der Radprofis hat es zwei weitere positive Corona-Tests gegeben. Die dreiwöchige Rundfahrt wird aber nach dem gestrigen Ruhetag heute mit der 16. Etappe über 229 Kilometer von Udine nach San Daniele del Friuli fortgesetzt.

Schachmann triumphiert bei Fernfahrt Paris-Nizza
Schachmann triumphiert bei Fernfahrt Paris-Nizza

RadsportSchachmann triumphiert bei Fernfahrt Paris-Nizza

Radprofi Maximilian Schachmann (Bora-hansgrohe) hat die 78. Auflage der Fernfahrt Paris-Nizza gewonnen und damit den größten Erfolg seiner Karriere gefeiert.

Strecke zu schwer – Tony Martin lässt Olympia 2020 aus
Strecke zu schwer – Tony Martin lässt Olympia 2020 aus

RadprofiStrecke zu schwer – Tony Martin lässt Olympia 2020 aus

Rad-Star Tony Martin verzichtet auf eine Teilnahme an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio. Die anspruchsvolle Strecke hat ihn dazu bewogen, dem Nachwuchs den Vortritt zu lassen.

Rekordchampion Martin bei Sieg von Dennis chancenlos
Rekordchampion Martin bei Sieg von Dennis chancenlos

Ohne deutsches Happy EndRekordchampion Martin bei Sieg von Dennis chancenlos

Das Happy End für Tony Martin bleibt aus. Zwölf Tage nach seinem schlimmen Sturz bei der Vuelta fährt der Rekord-Weltmeister mit Platz neun deutlich an einer Medaille vorbei. Den Sieg holt sich Titelverteidiger Rohan Dennis.

Martin muss nach schwerem Sturz bei der Vuelta aufgeben
Martin muss nach schwerem Sturz bei der Vuelta aufgeben

Spanien-RundfahrtMartin muss nach schwerem Sturz bei der Vuelta aufgeben

Tony Martin hat schon viel erlebt in seiner langen Karriere, Teil der Mannschaft eines Gesamtsiegers bei einer großen Rundfahrt war er aber noch nicht. Das könnte sich am Sonntag ändern - auch wenn Martin selbst seit Freitag nicht mehr bei der Vuelta mitmischt.

Quintana siegt - Roche übernimmt Gesamtführung
Quintana siegt - Roche übernimmt Gesamtführung

Spanien-RundfahrtQuintana siegt - Roche übernimmt Gesamtführung

Der kolumbianische Radprofi Nairo Quintana (Movistar) hat die zweite Etappe der Spanien-Rundfahrt gewonnen. Der diesjährige Tour-de-France-Etappensieger setzte sich am Sonntag über 199,6 Kilometer von Benidorm nach Calpe durch.

Tony Martin gewinnt mit Jumbo-Visma das Teamzeitfahren
Tony Martin gewinnt mit Jumbo-Visma das Teamzeitfahren

Tour de FranceTony Martin gewinnt mit Jumbo-Visma das Teamzeitfahren

Die 106. Tour de France ist mit einigen Überraschungen in Brüssel losgerollt. Tony Martin und Co. gewinnen das Mannschaftszeitfahren vor dem übermächtigen Ineos-Team. Die Jumbo-Visma-Mannschaft hat in Auftaktsieger Mike Teunissen auch den Gelbträger in ihren Reihen.

Jumbo-Visma verbietet Sportlern Einnahme von Schilddrüsenmedikament
Jumbo-Visma verbietet Sportlern Einnahme von Schilddrüsenmedikament

Sponsor von Martins TeamJumbo-Visma verbietet Sportlern Einnahme von Schilddrüsenmedikament

Um Medikamentenmissbrauch vorzubeugen, hat der niederländische Sponsor Jumbo-Visma seinen Athleten verboten, ein Schilddrüsenhormon einzunehmen. Der deutsche Radsportler Tony Martin fährt für das Team Jumbo-Visma.

Tony Martin verlässt Katusha-Alpecin am Saisonende
Tony Martin verlässt Katusha-Alpecin am Saisonende

Kein neuer VertragTony Martin verlässt Katusha-Alpecin am Saisonende

Der siebenmalige Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin verlässt zum Saisonende seinen aktuellen Rad-Rennstall Katusha-Alpecin. Der 33-Jährige ist seit 2017 für das Schweizer Team unterwegs.

Radprofi Martin sagt Start bei Deutschland-Tour nach Wirbelbruch ab
Radprofi Martin sagt Start bei Deutschland-Tour nach Wirbelbruch ab

VerletzungsfolgenRadprofi Martin sagt Start bei Deutschland-Tour nach Wirbelbruch ab

Die Ärzte haben Tony Martin nach seinem Sturz bei der Tour de France davon abgeraten, schon wieder Rennen zu fahren. Der Zeitfahrspezialist hatte sich bei dem Massensturz einen Wirbel gebrochen.

Sprinter Greipel sagt für EM ab - Degenkolb alleiniger Kapitän
Sprinter Greipel sagt für EM ab - Degenkolb alleiniger Kapitän

Rad-EMSprinter Greipel sagt für EM ab - Degenkolb alleiniger Kapitän

Sprinter André Greipel hat seine Teilnahme an der Rad-Europameisterschaft in Glasgow abgesagt. John Degenkolb wird das achtköpfige Team des Bundes Deutscher Radfahrer daher als alleiniger Kapitän an führen.