Brand in Düsseldorf-Gerresheim: Frau stirbt bei Feuer

Feuer in Gerresheim: Frau stirbt bei Wohnungsbrand in Düsseldorf

Eine Frau ist am Montagnachmittag bei einem Zimmerbrand im Düsseldorfer Stadtteil Gerresheim ums Leben gekommen. In ihrer Wohnung war zuvor ein Feuer ausgebrochen. Die Rettungskräfte konnten der Frau nicht mehr helfen.

Um 16.11 Uhr ging der Notruf in der Leitstelle der Düsseldorfer Feuerwehr ein. In einer Wohnanlage auf dem Lohbachweg war in einer Wohnung ein Feuer ausgebrochen. Die Rettungskräfte vor Ort stellten starke Rauchentwicklung aus einer Wohnung in der dritten Etage fest, ein Feuerwehrtrupp öffnete die Wohnungstür gewaltsam.

Wie die Feuerwehr in ihrer Mitteilung schrieb, fanden die Einsatzkräfte beim durchsuchen der Wohnung eine leblose Frau. Für sie kam jede Hilfe zu spät. Nachdem der Leichnam geborgen worden war, konnte der Brand anschließend schnell gelöscht werden. Gegen 17.40 Uhr war der Einsatz beendet.

  • 21-Jähriger in Grevenbroich gestorben : Feuer offenbar in Küche ausgebrochen
  • Pempelfort : Drei Männer verschlafen Wohnungsbrand

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Über die Identität der Leiche gab es zunächst keine Angaben.

(cbo)