1. NRW
  2. Städte
  3. Dormagen

Dormagen: Der Kreisel Weilerstraße in Horrem ist fertig

Dormagen-Horrem : Der Kreisel Weilerstraße ist fertig

Mehr als ein Dutzend neue Bäume und eine Kirschlorbeerhecke sorgen für zusätzliches Grün. In diesem Jahr soll Horrem auch noch einen Bürgerpark bekommen.

Martin Klemmer, der Technische Vorstand der Baugenossenschaft Dormagen, hatte im Mai 2020 ein ehrgeiziges Ziel verkündet. „Wir wollen Horrem zu Dormagens schönstem Stadtteil machen“, sagte er anlässlich der Aufstellung einer Skulptur mit dem Titel „Horrem geinsam besser“ im Kreisverkehr Weilerstraße/Am Hagedorn, die die Baugenossenschaft der Stadt geschenkt hatte. Nun haben Baugenossenschaft und Stadt gemeinsam einen weiteren Schritt unternommen, dass Klemmers Vision wahr wird. Und wieder spielt der oben genannte Kreisel am nördlichen Eingang von Horrem dabei die Hauptrolle: Denn der ist jetzt fertig. Die vorläufig letzten Arbeiten seien abgeschlossen worden, teilt die Stadt mit.

Nachdem der Bereich 2020 nicht nur durch die Skulptur aufgewertet worden war, sondern auch durch die komplette Bepflanzung der Fläche mit blauem Lavendel, sind jetzt rechtzeitig zum Frühjahr mehr als ein Dutzend neue Bäume dort gesetzt worden. Eine immergrüne Kirschlorbeerhecke umschließt den Kreisverkehr zudem fast vollständig.

Die Begrünung sei vom Landschaftsarchitekturbüro Mueller aus Willich geplant worden, informiert die Stadt. Sie ist eine von mehreren erfolgreichen Gemeinschaftsaktionen der Baugenossenschaft und der Stadt im Rahmen des von Bund und vom Land Nordrhein-Westfalen geförderten Entwicklungsprojektes „Soziale Stadt Dormagen-Horrem“. Und die nächste Maßnahme der beiden Partner ist bereits geplant und soll bald umgesetzt werden: Die Grünfläche zwischen Weilerstraße und der Straße Am Hagedorn soll noch in diesem Jahr zum Bürgerpark werden. Der Park werde für alle Bürger attraktiv gestaltet, versichern die Verantwortlichen. Insbesondere für Kinder sollen mit künstlichen Felsen und einem großen Klettergarten bislang in Dormagen einmalige Spielmöglichkeiten geschaffen werden. Die Bauarbeiten für den Bürgerpark sollen noch in diesem Frühjahr beginnen.