1. NRW
  2. Panorama

Essen: Passant rettet zwei Verletzte aus brennendem Haus

Essen : Passant rettet zwei Verletzte aus brennendem Haus

Bei einem Wohnungsbrand in Essen sind am Samstag zwei Menschen schwer verletzt worden. Ein Passant, der das Feuer zufällig bemerkt hatte, rettete die beiden Verletzten noch vor Eintreffen der Feuerwehr aus dem brennenden Haus.

Als die Feuerwehr am Samstagabend an dem Haus in der Rahmstraße eintraf, brannten die Wohnungen und der Treppenraum im Obergeschoss bereits in voller Ausdehnung. Die Feuerwehr rettete drei Menschen mit einer Drehleiter über den Balkon. Bereits vor Eintreffen der Feuerwehr hatte ein Passant zwei Menschen aus dem Treppenraum des Hauses ins Freie gebracht. Die beiden Schwerverletzten wurden in eine Spezialklinik für Brandverletzte gebracht.

Das Haus ist derzeit unbewohnbar. Die Bewohner wurden bei Verwandten oder in einem Hotel untergebracht. Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

(lsa)