1. NRW
  2. Panorama

Paderborn: 16-jähriger Radfahrer stürzt betrunken Böschung hinunter​

Schwer verletzt : 16-jähriger Radfahrer stürzt betrunken Böschung hinunter

Ein Jugendlicher ist betrunken Fahrrad gefahren und dabei einen Hang hinabgestürzt. Er musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Ohne Fremdeinwirkung hat sich ein Fahrradfahrer in Paderborn schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war der alkoholisierte 16-jährige Radler am frühen Samstagmorgen in einer Rechtskurve geradeaus gefahren und stürzte eine Böschung an den Bahngleisen hinunter. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

(boot/dpa)