Blaulicht in Wülfrath Fahrer lebensgefährlich verletzt - Schotter auf der Autobahn 535

Schwerer Unfall mit einem Sattelschlepper und einen Transporter auf der Autobahn 535 bei Wülfrath: Dabei wurde ein 55 Jahre alter Mann aus Remscheid schwer verletzt. Der umgekippte Sattelschlepper hatte Schotter geladen, der sich über die gesamten Fahrspuren verteilte.

 Die Fahrbahn der Autobahn 535 in Richtung Wuppertal war während der Bergung der Verletzten voll gesperrt.

Die Fahrbahn der Autobahn 535 in Richtung Wuppertal war während der Bergung der Verletzten voll gesperrt.

Foto: Feuerwehr Wülfrath
 Ein Rettingshubschrauber brachte den lebensgefährlich verletzten Lkw-Fahrer ins Krankenhaus.

Ein Rettingshubschrauber brachte den lebensgefährlich verletzten Lkw-Fahrer ins Krankenhaus.

Foto: Feuerwehr Wülfrath
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort