1. Kultur

Düsseldorf: NRW gibt Geld für Sicherheit jüdischer Einrichtungen

Düsseldorf : NRW gibt Geld für Sicherheit jüdischer Einrichtungen

Die Landesregierung stellt für die Sicherheit der jüdischen Einrichtungen in Nordrhein-Westfalen eine Summe von bis zu zwei Millionen Euro jährlich bereit. Damit reagiere man auf den besonderen erhöhten Sicherheitsbedarf der jüdischen Gemeinden.

Das Land habe sich verpflichtet, die jüdischen Gemeinden in Nordrhein-Westfalen auch in Zukunft zu unterstützen. In Nordrhein-Westfalen leben rund 28 000 Menschen jüdischen Glaubens – mehr als in jedem anderen Bundesland.

(dpa)