1. Kultur

Brüssel: Kostbare Gemälde aus Brüsseler Museum Van Buuren gestohlen

Brüssel : Kostbare Gemälde aus Brüsseler Museum Van Buuren gestohlen

Unbekannte Täter haben im Brüsseler Museum Van Buuren Kunstwerke im Wert von mindestens 1,5 Millionen Euro erbeutet. Allein das Ölgemälde "Die Denkerin" des Niederländers Kees Van Dongen ist geschätzt 1,25 Millionen Euro wert.

Zu der Beute gehörten auch das Bild "Garnelen und Muscheln" des belgischen Malers James Ensor und kleinere Werke von Rembrandt. Das Museum im schicken Vorort Uccle ist im früheren Privathaus der Mäzene David und Alice Van Buuren untergebracht, die Sammlung umfasst Werke aus mehreren Jahrhunderten.

(dpa)