1. Wirtschaft
  2. Unternehmen

Weitere Verzögerungen: Neue Siemens-ICE möglicherweise erst 2016 im Einsatz

Weitere Verzögerungen : Neue Siemens-ICE möglicherweise erst 2016 im Einsatz

Die Deutsche Bahn muss nach Informationen der Zeitung "Die Welt" vermutlich noch zwei Jahre warten, bis sie alle bei Siemens bestellten neuen ICE-Züge einsetzen kann.

Grund: Die Züge des Münchner Elektrokonzerns, die auch im Ausland fahren sollen, müssen dort erst Probe gefahren und für das jeweilige Schienennetz fit gemacht werden. Die Bahn wollte sich am Sonntag zu einem möglichen Zeitplan nicht äußern.

Dem Bericht zufolge geht der Konzern davon aus, dass neun der insgesamt 17 bestellten ICE-Züge erst im Dezember 2016 in Betrieb gehen könnten. 16 Züge waren bereits 2008 geordert worden. Die Lieferung hatte sich aber immer wieder verzögert. Ende 2013 wurden die ersten vier Züge ausgeliefert. Weitere vier sollen bis April 2014 folgen.

(dpa)