Deutsche Bahn AG: Alle Nachrichten zu Störungen und Sturmschäden bei der DB

Deutsche Bahn AG: Alle Nachrichten zu Störungen und Sturmschäden bei der DB

Foto: dpa, Arne Dedert

Deutsche Bahn

L357-Baustelle bringt Schienen-Ersatzverkehr in Bedrängnis
L357-Baustelle bringt Schienen-Ersatzverkehr in Bedrängnis

Nach Zugbrand in GruitenL357-Baustelle bringt Schienen-Ersatzverkehr in Bedrängnis

Update · Gruitener berichteten, die „Navis“ der Ersatz-Busse hätten den Verkehr nach der Sperrung der Bahnstrecke über die Millrather Straße leiten wollen. Dann aber blieben zum Umfahren der Baustelle nur die zu schmalen Straßen im Wohnviertel.

Bahnübergang dicht, damit Züge wieder rollen können
Bahnübergang dicht, damit Züge wieder rollen können

Alter Deichweg in Rees-BienenBahnübergang dicht, damit Züge wieder rollen können

Die eintägige Sperrung ab Freitag betrifft nur den Pkw-Verkehr. Worauf die Stadt Rees bei der Absprache mit der Deutschen Bahn bestand.

RB31 soll zuverlässiger fahren – Strecke wird modernisiert
RB31 soll zuverlässiger fahren – Strecke wird modernisiert

Zugverbindung zwischen Xanten und RheinbergRB31 soll zuverlässiger fahren – Strecke wird modernisiert

Die Deutsche Bahn plant eine Modernisierung der Zugstrecke der RB31 zwischen Xanten und Rheinberg. Sachverständige des Unternehmens erklärten der Politik die Pläne. Der Halbstundentakt dauert aber noch.

Bahn verschiebt Eröffnung von Stuttgart 21 offiziell auf Ende 2026
Bahn verschiebt Eröffnung von Stuttgart 21 offiziell auf Ende 2026

Mammutprojekt TiefbahnhofBahn verschiebt Eröffnung von Stuttgart 21 offiziell auf Ende 2026

Es hatte sich seit längerem angedeutet, nun ist es offiziell: Stuttgart 21 wird erst Ende 2026 eröffnet. Im neuen Tiefbahnhof könnten aber schon vorher erste Züge mit Fahrgästen halten.

Massive Störungen im Bahn-Fernverkehr
Massive Störungen im Bahn-Fernverkehr

Feuer in Gleisnähe bei GothaMassive Störungen im Bahn-Fernverkehr

Wegen der Folgen eines Böschungsbrandes bei Gotha müssen Bahnreisende im Fernverkehr am Montagabend mit Verspätungen rechnen. Auch der IC aus Köln in Richtung Leipzig ist betroffen.

Nach Modernisierung – so schön sieht der Dortmunder Hauptbahnhof jetzt aus
Nach Modernisierung – so schön sieht der Dortmunder Hauptbahnhof jetzt aus

Kurz vor der EM 2024Nach Modernisierung – so schön sieht der Dortmunder Hauptbahnhof jetzt aus

Einst nannte ein Oberbürgermeister den Dortmunder Hauptbahnhof eine „Pommesbude mit Gleisanschluss“. Nach großem Umbau gehört das der Vergangenheit an. Pünktlich zur EM sind die Arbeiten fertig.

„Die Fans sollten einen Zug eher nehmen“
„Die Fans sollten einen Zug eher nehmen“

Weselsky zur Fußball-EM„Die Fans sollten einen Zug eher nehmen“

Interview · Die Deutsche Bahn lobt ihr Engagement anlässlich der Fußball-EM. Claus Weselsky, Chef der Lokführergewerkschaft, warnt jedoch: Während des Turniers würden sich die Probleme verstärken. Zugleich fordert er einen „satten Bonus“ für die Bahn-Mitarbeiter.

So macht die Bahn den Düsseldorfer Hauptbahnhof für die Fußball-EM fit
So macht die Bahn den Düsseldorfer Hauptbahnhof für die Fußball-EM fit

Personal, Monitore, SchließfächerSo macht die Bahn den Düsseldorfer Hauptbahnhof für die Fußball-EM fit

Die Deutsche Bahn hat kurz vor dem Start der Fußball-Europameisterschaft in Düsseldorfs Hauptbahnhof investiert. Was neben Monitoren und Schließfächern außerdem neu ist.

Eon, Tengelmann, Bahn - der lange Kampf für Wettbewerb
Eon, Tengelmann, Bahn - der lange Kampf für Wettbewerb

50 Jahre MonopolkommissionEon, Tengelmann, Bahn - der lange Kampf für Wettbewerb

Die Monopolkommission, einst von Ludwig Erhard erdacht, stellte sich gegen Eon, Tengelmann, Deutsche Bahn und die Buchpreisbindung. Nun wird sie 50 Jahre alt. Achim Wambach erinnert an den mühsamen Kampf für fairen Wettbewerb.

Simon Usifo wird neuer Chef von BBDO
Simon Usifo wird neuer Chef von BBDO

Aus den Niederlanden nach DeutschlandSimon Usifo wird neuer Chef von BBDO

Die renommierte Kreativagentur in Düsseldorf bekommt einen neuen CEO. Simon Usifo war zuletzt in Amsterdam tätig und ist auch als Autor aktiv.

Bahnübergang Krauser Weg wird für 500.000 Euro modernisiert
Bahnübergang Krauser Weg wird für 500.000 Euro modernisiert

Deutsche Bahn investiert in KaarstBahnübergang Krauser Weg wird für 500.000 Euro modernisiert

Ab dem 3. Juni beginnt die Deutsche Bahn mit den Vorarbeiten zur Modernisierung des Bahnübergangs Krauser Weg im Kaarster Norden. Das teilte das Unternehmen mit. Rund 500.000 Euro investiert das Unternehmen. Das eigentliche Problem löst die technische Modernisierung aber nicht.

B8 ab Montag für Lastwagen komplett gesperrt
B8 ab Montag für Lastwagen komplett gesperrt

Brücken-Baustelle in DinslakenB8 ab Montag für Lastwagen komplett gesperrt

Ab Montag, 3. Juni, wird die Weseler Straße (B8) in Dinslaken vorerst vollständig für den Lkw-Verkehr gesperrt. Das teilte die Deutsche Bahn AG am Mittwochnachmittag mit. Das ist der Grund.

Streckensperrung – Bahn legt Verbindung Köln-Frankfurt lahm
Streckensperrung – Bahn legt Verbindung Köln-Frankfurt lahm

ICEs betroffenStreckensperrung – Bahn legt Verbindung Köln-Frankfurt lahm

Update · Auf der ICE-Schnellfahrstrecke zwischen Köln und Frankfurt/Main werden im Sommer vom 16. Juli bis 16. August keine Züge fahren. Was gemacht wird, was das bedeutet und wo die Umleitungen sind.

Bauarbeiten beeinträchtigen Zugverkehr zwischen Düsseldorf und Köln
Bauarbeiten beeinträchtigen Zugverkehr zwischen Düsseldorf und Köln

Noch bis JuniBauarbeiten beeinträchtigen Zugverkehr zwischen Düsseldorf und Köln

In die Strecke Düsseldorf - Köln investiert die Bahn rund 14 Millionen Euro. Zusätzlich wird Schallschutz für den RRX-Ausbau in Langenfeld und Leverkusen errichtet. Die Arbeiten wirken sich ab 24. Mai auf den Regional- und Fernverkehr aus. Welche Linien und Haltestellen betroffen sind.

Im Bundestag sollen keine Haschkekse auf den Tisch
Im Bundestag sollen keine Haschkekse auf den Tisch

„Cannabisfreie Zone“Im Bundestag sollen keine Haschkekse auf den Tisch

Exklusiv · Die Union will den Bundestag jetzt zur „cannabisfreien Zone“ machen. Auch Haschkekse sollen nicht auf den Tisch kommen. Zugleich stellt die Bundesregierung klar: Im Kanzleramt bleibt der Joint ebenso tabu.

Frau gerät unter ICE und stirbt – Kind schwer verletzt
Frau gerät unter ICE und stirbt – Kind schwer verletzt

Unglück am Berliner HauptbahnhofFrau gerät unter ICE und stirbt – Kind schwer verletzt

Update · Ein ICE erfasst am Berliner Hauptbahnhof eine Frau und ein kleines Kind. Die Frau stirbt. Ein Großeinsatz läuft, um die Gründe zu klären.

S6-Ausfall – Ratinger Politik macht Druck
S6-Ausfall – Ratinger Politik macht Druck

Weitere InitiativeS6-Ausfall – Ratinger Politik macht Druck

Die Ratinger FDP-Fraktion hat ihrem Parteikollegen Dr. Volker Wissing geschrieben. Der ist Bundesverkehrsminister und soll sich für eine rasche Lösung zwischen Hösel und Essen einsetzen.

Gibt es ein Recht auf Leben ohne Digitalzwang?
Gibt es ein Recht auf Leben ohne Digitalzwang?

Verein startet PetitionGibt es ein Recht auf Leben ohne Digitalzwang?

Wenn alles nur noch online möglich ist, schließt das viele ältere Leute oder behinderte Menschen aus. Der Verein Digitalcourage setzt sich dafür ein, dass die Teilnahme am öffentlichen Leben auch ohne Smartphone möglich sein muss – und will das sogar im Grundgesetz verankern.

Bahnübergang in Osterath soll 2029 fertig sein
Bahnübergang in Osterath soll 2029 fertig sein

Großprojekt der Deutschen Bahn in MeerbuschBahnübergang in Osterath soll 2029 fertig sein

Die Deutsche Bahn baut nun zwei Stahlbrücken, die die Züge über den Kreisverkehr führen werden. Dafür sind 60 Arbeiter sechs Tage die Woche rund um die Uhr im Einsatz.

Welche Bahnstrecken bundesweit gesperrt werden
Welche Bahnstrecken bundesweit gesperrt werden

Harte Zeiten für BahnreisendeWelche Bahnstrecken bundesweit gesperrt werden

Die S6 von Düsseldorf nach Essen fährt bis Mitte 2026 nur teilweise, die ICE-Route von Köln nach Frankfurt wird einen Monat dichtgemacht, auch auf der Hauptstrecke Düsseldorf-Köln wird es Probleme geben. Welche Verbindungen in den nächsten Monaten betroffen sind.

CDU-Politiker fordern rasche Lösungen bei S6 in Ratingen
CDU-Politiker fordern rasche Lösungen bei S6 in Ratingen

Massive Verkehrsprobleme in RatingenCDU-Politiker fordern rasche Lösungen bei S6 in Ratingen

Die Bundestagsabgeordneten Peter Beyer, Matthias Hauer und Thomas Jarzombek (alle CDU) machen Druck. Die S6 muss wieder fahren, fordern sie.

Bahnstrecke ab 14. Mai für einen Monat gesperrt
Bahnstrecke ab 14. Mai für einen Monat gesperrt

Zwischen Emmerich und OberhausenBahnstrecke ab 14. Mai für einen Monat gesperrt

Die Deutsche Bahn (DB) bündelt ihr Bauprogramm für den dreigleisigen Ausbau zwischen Emmerich und Oberhausen. In der Zeit von Dienstag, 14. Mai bis Freitag, 14. Juni, ist eine Sperrung der Strecke unvermeidlich.

Griese (SPD): Wiederaufbau bei Ratinger S6-Linie beschleunigen
Griese (SPD): Wiederaufbau bei Ratinger S6-Linie beschleunigen

Ratinger VerkehrschaosGriese (SPD): Wiederaufbau bei Ratinger S6-Linie beschleunigen

„Der Wiederaufbau einer Bahntrasse im Falle einer Naturkatastrophe benötigt kein Planfeststellungsverfahren, genauso wenig wie der Schutz einer Schienenstrecke vor Naturereignissen“, so die SPD-Politikerin.

Geschichte der Deutschen Bahn

Im Januar 1994 wurde die Deutsche Bahn, als eine privatwirtschaftlich geführte Aktiengesellschaft, gegründet. Heute nutzen 5,5 Millionen Kunden täglich ICE-Züge, S-Bahnen und Bahnhöfe der Deutschen Bahn.

Historisch lässt sich die Gründung der Deutschen Bahn AG als eine direkte Reaktion auf die Wiedervereinigung des geteilten Deutschlands verorten. Im Rahmen der Bahnreformen veranlasste das Eisenbahnneuordnungsgesetz von 1994 die Fusion der Staatsbahnen, der Reichsbahn der DDR und der Bundesbahn der Bundesrepublik zu dem heutigen, bundeseigenen Verkehrsunternehmen.

Die Deutsche Bahn AG hat sich zu einem internationalen Mobilitäts - und Logistikdienstleister in über 130 Ländern entwickelt. Das Grundkapital der DB AG in Höhe von 2.150 Mio. Euro ist in 430 Millionen Stückaktien eingeteilt. Sämtliche Anteile werden von der Bundesrepublik Deutschland gehalten, womit sich das Unternehmen zu 100 Prozent im Staatsbesitz befindet.

Weltweit beschäftigt der Konzern rund 300.000 Mitarbeiter, 196.000 davon sind in Deutschland angestellt. Damit gehört die Deutsche Bahn AG zu den größten Arbeitgebern Deutschlands.

Kern der Deutschen Bahn AG ist die deutsche Eisenbahngesellschaft mit Sitz in Berlin. S- Bahnen, Regionalbahnen und ICE-Züge befördern täglich Millionen von Menschen zu ihren Fahrzielen. Europaweit befördert die DB nahezu 12 Millionen Passagiere pro Tag.

Deutsche Bahn hat größtes Schienennetz Europas

Mit einem breit ausgebauten Schienennetz, knapp 40.000 Zügen und rund 5400 Bahnhöfen in Deutschland, ermöglicht die Deutsche Bahn ein vielfältiges Angebot an Reiseverbindung für Ihre Fahrgäste. Das Bahnhofspersonal vor Ort soll den Kunden einen angenehmen Aufenthalt gewährleisten und für einen reibungslosen Ablauf der Reise sorgen.

Das Unternehmen unterhält eine große Anzahl an Tochtergesellschaften in Bereichen der Mobilität, Logistik und der Verkehrsinfrastruktur. Besonders bekannt sind die Tochterunternehmen DB Fernverkehr, DB Regio, DB Schenker Rail und DB Schenker Logistics und das DB Netz Fahrweg. Das DB Netz kümmert sich um infrastrukturelle Herausforderungen und betreibt das größte Schienennetz Europas.

Die DB Regio bedient Fahrgäste im Personennahverkehr und beschäftigt sich explizit mit Servicequalität in den Regionalbahnen, S-Bahnen und Bussen. Währenddessen spezialisiert sich DB Fernverkehr, mit zum Beispiel ICE-Züge, auf die nationalen und internationalen Verkehrsdienstleistungen im Personenfernverkehr.

"[...]Pro Tag werden rund 250 grenzüberschreitende Verbindungen zu rund 80 europäischen Städten angeboten. Auf diese Weise bringt die DB Fernverkehr AG mit ihren ICE-, IC- und EC-Zügen täglich rund 340.000 Kunden an ihr Ziel", schreibt die Bahn auf ihrer Seite.

Die Leistungskennzahlen für das Jahr 2014 zeigen, dass DB Schenker Rail europaweit rund 330 Millionen Tonnen Güter auf Schienen beförderte. Ebenso wie in anderen Geschäftsfeldern, möchte der DB-Konzern seine Wettbewerbsfähigkeit im Bereich Transport und Logistik immer weiter ausbauen, um ihre Marktposition zu stärken. In den letzten Jahren rückt das Thema Nachhaltigkeit immer mehr in den Fokus des Leitbildes der DB.

Dazu schreibt die Bahn auf ihrer Seite: "Zudem ist für uns nachhaltiges Handeln und nachhaltiger Erfolg ein wesentlicher Faktor zur Sicherstellung unserer Zukunftsfähigkeit und damit dem erfolgreichen Fortbestand unseres Unternehmens.Durch eine klare strategische Ausrichtung der operativen Bereiche wollen wir unsere Kunden weiterhin überzeugen."

Fahrkarten im Zug kaufen

Im Nahverkehr muss man ein Ticket kaufen bevor man in den Zug steigt. Dies wird oft von eiligen Fahrgästen bemängelt. Im Fernverkehr ist dies noch möglich. Dafür muss man einen Aufpreis von 7,50 euro bezahlen, wenn man die Fahrkarte im Zug kauft.