Tiflis

Internationale Aktion gegen Telefonbetrüger

Georgische und deutsche Ermittler durchsuchen CallcenterInternationale Aktion gegen Telefonbetrüger

Die Polizei hat in Albanien, Georgien und Nordmazedonien Callcenter durchsucht, um einen Telefonbetrüger-Ring zu zerschlagen, der mehrere Millionen Euro von Menschen in EU-Ländern erbeutet haben soll. So sieht die Masche der Täter aus.

Unterschiedlicher Blick auf Georgien

Ausstellung in RemscheidUnterschiedlicher Blick auf Georgien

Zwei Fotografen, der Remscheider Gerd Krauskopf und der Georgier Mikheil Kurdadze, stellen ihre Bilder über den Staat im Kaukasus aus.

Türkische Basketballer drohen mit EM-Rückzug

Nach AuseinandersetzungTürkische Basketballer drohen mit EM-Rückzug

Das Spiel der türkischen Basketball-Nationalmannschaft gegen Georgien könnte ein Nachspiel haben. Die Türken drohen mit einem Rückzug von der Europameisterschaft.

Komponieren mit Blick auf den Kaukasus

Ein Treffen mit Axel GanzKomponieren mit Blick auf den Kaukasus

2019 ist der Düsseldorfer Musiker Axel Ganz nach Georgien gezogen. 80 Kilometer östlich von der Hauptstadt Tiflis lebt er mit seiner Frau, einer Katze und eigenen Hühnern. Ein Erfahrungsbericht.

Bulgarischer Nationalspieler Nedelew nach Operation bei Bewusstsein

Nach VerkehrsunfallBulgarischer Nationalspieler Nedelew nach Operation bei Bewusstsein

Update · Schock für die bulgarischen Fußballer vor ihrem Nations-League-Spiel in Georgien: In Tiflis verunglückt ein Bus, in dem das Team sitzt. Mittelfeldspieler Todor Nedelew muss danach operiert werden – und ist wieder bei Bewusstein.

Südossetien sagt Volksabstimmung zu Russland-Beitritt ab

Separatisten in GeorgienSüdossetien sagt Volksabstimmung zu Russland-Beitritt ab

Die jüngste Geschichte Georgiens hat viele Parallelen zur aktuellen Lage in der Ukraine. Seit 2008 sind in der Separatistenregion Südossetien russische Soldaten stationiert. Ein neuer Anführer kippt Pläne seines Vorgängers.

Aus Liebe zur Fotografie

Remscheiderin bei internationalem FestivalAus Liebe zur Fotografie

Im georgischen Tiflis findet das bedeutende Internationale Fotofestival „Kolga Tbilisi Photo“ statt – und eine Kunstpädagogin aus Remscheid ist mittendrin.

Deutsch-georgischer Kulturaustausch

Fachbereichsleiterin in der Musik- und Kunstschule RemscheidDeutsch-georgischer Kulturaustausch

Teona Gogichaishvili ist seit dem Jahr 2017 Leiterin des Fachbereichs für Kunst an der Musik- und Kunstschule. Nebenher kuratiert sie ein internationales Foto-Festival in ihrer Heimat Georgien.

Dormagens Säbel-Herren überzeugen erneut

FechtenDormagens Säbel-Herren überzeugen erneut

Beim Weltcup in Budapest landete das mir drei Dormagenern bestückte deutsche Herrenteam wieder auf dem Treppchen. Die Frauen starteten in Istanbul.

Georgien und Moldau beantragen offiziell EU-Mitgliedschaft

Kaukasus-Staat strebt nach WestenGeorgien und Moldau beantragen offiziell EU-Mitgliedschaft

Georgien hat offiziell einen Antrag für die Aufnahme in der Europäischen Union eingereicht. "Wir beantragen heute die EU-Mitgliedschaft", erklärte am Donnerstag Regierungschef Irakli Garibaschwili nach der Unterzeichnung des Antrags.

Georgien will EU-Aufnahme beantragen

Antrag wird Donnerstag übergebenGeorgien will EU-Aufnahme beantragen

Georgien will bereits an diesem Donnerstag die Aufnahme in die EU beantragen. Damit legt Irakli Kobachidse, der Chef der Regierungspartei, eine Kehrtwende hin.

Fechter starten mit Sensation ins Jahr

Weltcup-Turnier in TiflisFechter starten mit Sensation ins Jahr

Auch nach dem Rücktritt der „Goldenen Generation“ um Max Hartung bleiben die Säbelfechter vom Höhenberg in der Erfolgsspur. Beim Weltcup-Turnier in Tiflis ist nur Olympiasieger Korea noch ein bisschen besser.

Über Stacheldraht gereichtes Baby ist wieder beim Vater

Dramatische Szenen in KabulÜber Stacheldraht gereichtes Baby ist wieder beim Vater

Ein Video in den sozialen Netzwerken hat am Freitag weltweit Anteilnahme ausgelöst. Afghanen überreichten in Kabul ein Baby über eine Mauer an US-Soldaten. Jetzt schildert ein Pentagon-Sprecher weitere Hintergründe.

Tumult in georgischem Parlament nach Tod eines Kameramannes

Proteste gegen RegierungTumult in georgischem Parlament nach Tod eines Kameramannes

In Georgien kam es nach dem Tod eines Kameramannes zu Protesten gegen die Regierung. Nachdem der Mann von rechtsextremen Demonstranten im Zuge einer Pride-Parade verletzt wurde, starb er in der Nacht an seinen Verletzungen.

Nützliche Viren gegen multiresistente Keime

Raffinierte TherapieNützliche Viren gegen multiresistente Keime

Eines der größten Probleme der modernen Medizin sind Bakterien, gegen die kaum noch Antibiotika wirken. Hoffnung setzt die Fachwelt auf sogenannte Bakteriophagen. Leider mangelt es an Studien. Verzweifelte Patienten reisen nach Tiflis.

Neuer Corona-Hotspot bei Judo-Grand-Slam in Tiflis

40 bis 50 InfizierteNeuer Corona-Hotspot bei Judo-Grand-Slam in Tiflis

Im Trainingscamp der Judoka in Tiflis sind 40 bis 50 Coronafälle aufgetreten. Der Deutsche Judo-Bund (DJB) hat seine Teams abgezogen. Es ist bereits das vierte Superspreader-Event im internationalen Sport in kurzer Folge.

Massenproteste werfen Wahlfälschung vor

Nach Parlamentswahl in GeorgienMassenproteste werfen Wahlfälschung vor

Tausende Oppositionsanhänger in der georgischen Hauptstadt Tiflis fordern Neuwahlen, nachdem Ende Oktober ein neues Parlament gewählt worden war. Friedlich blieb es dabei nicht.

Corona kann Dirk Geuer nicht schocken

Denkwürdige Augenblicke eines KunstkennersCorona kann Dirk Geuer nicht schocken

Kunst steht für den Galeristen über der Währung. Virtuelle Beratungen will der Mann ausbauen, der zu Beginn seiner Karriere mit Gerhard Schröder und Jörg Immendorff zu einer Reise von historischer Tragweite aufbrach.  

Die Gelbe Karte wird 50

Die erste Verwarnung zückte ein DeutscherDie Gelbe Karte wird 50

Bei der Fußball-WM 1970 zeigt ein deutscher Schiedsrichter die erste Verwarnung der Geschichte. Die Biografie des damaligen Sünders endet tragisch. Am Wochenende kann die Bundesliga einen neuen „gelben Rekord“ erleben.

Georgien: Reisen zwischen Tradition und Moderne

Malerischer KaukasusGeorgien: Reisen zwischen Tradition und Moderne

Wildromantische Landschaften, alte Klösterburgen und spannende Metropolen: Das kaukasische Land Georgien bietet Reisenden die perfekte Mischung aus Natur und Kultur.

So klappt es mit dem perfekten Georgien-Urlaub

Urlaub im KaukasusSo klappt es mit dem perfekten Georgien-Urlaub

Georgien. Was wissen wir eigentlich von dem kleinen Land im Kaukasus? Welche Sprache sprechen die Georgier, welche Regionen sind besonders schön und wann ist die beste Reisezeit für einen Urlaub? Holen Sie sich hier die besten Urlaubstipps.

So schön ist Georgiens Hauptstadt Tiflis

Juwel in TranskaukasienSo schön ist Georgiens Hauptstadt Tiflis

Georgiens Hauptstadt Tiflis ist unter Deutschen relativ unbekannt. Dabei hat Tiflis viel zu bieten – bedeutende Bauwerke, eine jahrtausendealte Geschichte und Einflüsse der ehemaligen Sowjetunion.