Diamond League: Kugel-Olympiasiegerin Carter siegt in Brüssel

Diamond League: Kugel-Olympiasiegerin Carter siegt in Brüssel

Olympiasiegerin Michelle Carter aus den USA hat das Diamond-League-Finale der Kugelstoßerinnen gewonnen. Die 30-Jährige setzte sich auf der Grand-Place von Brüssel mit 19,98 m vor der Rio-Zweiten Valerie Adams (Neuseeland/19,57) durch. Adams, Olympiasiegerin 2008 und 2012, lag in der Gesamtwertung bereits uneinholbar in Führung. Weltmeisterin Christina Schwanitz (Thum), die in Rio de Janeiro enttäuschende Sechste geworden war, hatte ihre Saison bereits beendet. Das eigentliche Diamond-League-Meeting von Brüssel findet am Freitagabend im König-Baudoin-Stadion statt.

(sid)