Real Madrid will offenbar Antonio Conte als Trainer verpflichten

Zidane-Nachfolger: Real will angeblich Chelsea-Trainer Conte verpflichten

Champions-League-Sieger Real Madrid hat auf seiner Trainersuche offenbar den Italiener Antonio Conte ins Visier genommen. Der Noch-Teammanager des FC Chelsea sei "die Nummer eins auf der Liste", schrieb die spanische Sporttageszeitung Marca am Donnerstag.

Eine Verpflichtung von Tottenham-Coach Mauricio Pochettino sei dagegen vom Tisch.

Conte hatte mit Chelsea 2017 die Meisterschaft und 2018 den FA Cup gewonnen, in der vergangenen Saison der Premier League aber nur Rang fünf belegt und die Champions League verpasst. Real müsste für den 48 Jahre alten Conte wohl eine Ablöse von etwa zehn Millionen Euro zahlen - falls Chelsea seinen Trainer nicht vorher entlässt.

Real sucht händeringend einen Nachfolger für den Franzosen Zinedine Zidane. Der frühere Weltklassespieler war wenige Tage nach dem gewonnenen Champions-League-Finale gegen den FC Liverpool (3:1) überraschend zurückgetreten. Mit Zidane hatte Real zum dritten Mal in Folge die Königsklasse gewonnen.

(SID)
Mehr von RP ONLINE