Krefeld Pinguine: Eine Saisoneröffnung für die ganze Familie

Krefeld Pinguine: Eine Saisoneröffnung für die ganze Familie

Krefeld Pinguine: Daniel Pietta spricht über das Testspiel gegen Iserlohn

Die Tage des langen Wartens sind für die KEV-Fans gezählt. Am Samstag beginnt an der Westparkstraße mit der großen Saisoneröffnung die neue Eiszeit.

Bereits um 11 Uhr kreuzt die DNL-Mannschaft des KEV mit Iserlohn in der Rheinlandhalle die Schläger. Um 16 Uhr heißt dann in der altehrwürdigen Arena auch für die Pinguine der Gegner Iserlohn. Da die bisher 1300 Dauerkarten-Inhaber zusätzlich eine Kumpelkarte erhalten, gibt es an der Tageskasse ab 14 Uhr nur noch Restkarten.

Foto: Lammertz Thomas

Denn auf den Rängen finden maximal nur noch 3600 Zuschauer Platz. Nach dem ersten Testspiel der neuformierten DEL-Mannschaft steigt am König-Palast das große Familienfest mit einem bunten Rahmenprogramm und Livemusik. Höhepunkt ist wie hier im Bild aus dem Vorjahr die Vorstellung des neuen Teams. Die neuen Autogrammkarten der Spieler sind zu haben. Auch die vier neuen Trikots werden präsentiert.

(RP)