Moskau: Seehofer will mit Putin über Sanktionen reden

Moskau : Seehofer will mit Putin über Sanktionen reden

Begleitet von einer großen Delegation mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien ist der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) gestern nach Moskau gereist. Höhepunkt des dreitägigen Besuches ist heute ein Treffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin.

Ziel der Reise sei es, die Beziehungen zwischen Bayern und Russland zu verbessern. Seehofer wird unter anderem von Wirtschaftsministerin Ilse Aigner begleitet. "Die wirtschaftlichen Verbindungen zwischen Russland und dem Freistaat haben zuletzt gelitten - wegen der EU-Sanktionen, der instabilen Lage in Russland und der Schwäche des Rubels", sagte Aigner.

(dpa)