José Manuel Barroso stellt sich nicht zur Wiederwahl

Vortrag in Düsseldorf : José Manuel Barroso stellt sich nicht zur Wiederwahl

Der Präsident der Europäischen Kommission, José Manuel Barroso, wird nicht für eine dritte Amtszeit kandidieren. Das sagte der portugiesische Politiker am Freitagabend bei seinem Besuch an der Universität Düsseldorf, wo er einen Vortrag über die Herausforderungen Europas hielt.

Barroso sagte, dass es "klug ist, jetzt andere Personen die Verantwortung übernehmen zu lassen". Seit 2004 steht José Manuel Barroso an der Spitze der EU-Behörde, 2009 war er für eine zweite Amtszeit von fünf Jahren gewählt worden.

Mehr zum Vortrag an der Düsseldorfer Uni lesen Sie hier.

(semi)
Mehr von RP ONLINE