1. Politik
  2. Ausland

Neuseeland: Landverkauf an Ausländer eingeschränkt

Neuseeland : Landverkauf an Ausländer eingeschränkt

Wellington (RPO). Neuseeland hat neue Regeln für den Kauf großer Ländereien durch ausländische Investoren angekündigt. Damit reagierte das Land am Montag auf die wachsende Sorge in der Öffentlichkeit, es könne zu einem Ausverkauf an Ackerland kommen.

Künftig kann das Kabinett überprüfen, ob ein Investor im Interesse des Landes ist oder nicht. Die Maßnahme sei gegen eine zu schnell fortschreitende Entfremdung gedacht, war von Finanzminister Bill English zu hören.

(apd/das)