1. Politik
  2. Ausland

Afghanistan: Britische Helferin entführt

Afghanistan : Britische Helferin entführt

London (RPO). In der nordostafghanischen Provinz Kunar sind am Sonntag eine britische Mitarbeiterin einer Hilfsorganisation und drei ihrer afghanischen Kollegen entführt worden.

Wie der Polizeichef der Provinz, Chalilullah Saiji, erklärte, kam es kurz nach der Entführung zu einem Schusswechsel zwischen den Tätern und Polizisten. Die Entführer seien dann aber entkommen. Die Entführten waren in zwei Fahrzeugen unterwegs, als sie angegriffen wurden.

Das Außenministerium in London bestätigte die Entführung einer britischen Staatsbürgerin in Afghanistan. Das Unternehmen Development Alternatives erklärte am Sonntagabend, bei den Geiseln handele es sich um vier Mitarbeiter. Development Alternatives arbeitet in Afghanistan an Projekten für die US-Entwicklungsbehörde USAID.

(apd/das)