Irak: Fünf Tote bei Anschlägen und Überfall

Irak : Fünf Tote bei Anschlägen und Überfall

Bagdad (RPO). Einen Tag nach zwei Anschlägen mit über 60 Toten in Bagdad sind im Irak bei weiteren Angriffen und Attentaten fünf Menschen getötet worden. Eine Bombenexplosion ereignete sich vor einem Gerichtsgebäude in Tikrit, der Heimatstadt Saddam Husseins, wie die Behörden mitteilten.

Wachmänner entdeckten demnach am Mittwochmorgen zwei Bomben in der Nähe des Gebäudes, das daraufhin evakuiert wurde. </p>

(apd/csi)