1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Stadtgespräch

Drk-Kita Lichtgarten: Schulkinder drehen Western "Liebe kennt keine Grenzen"

Drk-Kita Lichtgarten : Schulkinder drehen Western "Liebe kennt keine Grenzen"

SONSBECK (kt) Im Herbst 2017 hatte sich die Inklusive DRK-Kita "Lichtgarten" mit dem Medienprojekt "klick.film.surf", bei der Gelsenwasser-Stiftung beworben, um Medien in ihrer Kita zu thematisieren.

In einer digitalisierten Welt wachsen auch schon Kindergartenkinder mit einem selbstverständlichen Umgang mit TV, Computer, Smartphone und Internet auf. Was auffällt: Sie nutzen die vielfältigen Medien ganz unbefangen und mit Begeisterung.

Ziele des Projekts sind es, Medien durchschaubar zu machen und Medieninhalte aktiv zu gestalten, so zum Beispiel geschehen in der Maxi-Film-AG der Kita. Die 22 zukünftigen Schulkinder haben innerhalb von drei Monaten einen Western mit dem Titel "Liebe kennt keine Grenzen" gedreht. Vom Drehbuch über Casting und Kostüme bis zur Verfilmung haben die Kinder alles aktiv mit gestaltet. Gemeinsam mit den Kindern und deren Familien wird zum Ende des Kindergartenjahres die Kino-Premiere des Western-Filmes begangen. Zuvor werden einige Kinder noch die passende Filmmusik zum Stummfilm aussuchen und wieder andere die Eintrittskarten gestalten.

  • Die Pfarrcaritas dankte den Jubilaren für
    Caritaskonferenz Xanten ehrt Jubilare : Jahrzehnte langer Einsatz für Menschen
  • Mitarbeiter der Deutschen Bank unterstützten die
    Montessori-Kita St. Helena : Eine Rollenrutsche für die jungen Entdecker
  • Herbert Dissen starb im November im
    DRK-Kita Hoppetosse : Ein letztes Wort an Herbert Dissen

Die Kita freut sich über Fördergelder in Höhe von 783 Euro durch die Gelsenwasser Stiftung "vonkleinaufbildung", mit der das Projekt durch den Kauf eines Beamers mit Zubehör und einer Kamera maßgeblich nach vorne gebracht werden konnte.

(RP)