Musikverein Menzelen: Achtjähriges Mädchen wird volles Mitglied

Musikverein Menzelen: Achtjähriges Mädchen wird volles Mitglied

MENZELEN (kt) Der Musikverein Menzelen hat es geschafft. Der Verein zählt jetzt 103 aktive Mitglieder. Maja Angenendt ist das 100. aktive Mitglied vom Musikverein. Mit dem Eintritt in die Blockflötengruppe "Piccolos 2018" wechselte Maja im Alter von acht Jahren die Seiten.

Denn sie unterstützt den Verein schon seit ihrer Geburt als passives Mitglied.

Auch davor war Maja schon mit musikalischen Klängen vertraut. Durch die aktive Mitgliedschaft ihrer Eltern wurde Maja die Musik sozusagen mit in die Wiege gelegt und der Grundstein für ihre Musikalität gesetzt. Schon früh war sie bei unzähligen Proben und Auftritten dabei und unterstützte den Musikverein tatkräftig mit kleinen Instrumenten wie Rassel oder Tambourin. Das bereitete ihr großen Spaß und weckte in ihr den Ehrgeiz, Noten zu lernen und ein erstes richtiges Instrument zu spielen. Die ersten kleinen Erfolge ließen nicht lange auf sich warten. Denn es steht schon ein erster kleiner Auftritt mit den "Piccolos 2018" an. "Auf die 100 aktiven Mitglieder mussten wir lange warten. Aber es hat sich wirklich gelohnt. Denn es folgten schnell weitere Kinder, die sich Maja angeschlossen haben", freut sich Vereinsvorsitzender Malte Kolodzy. Der Musikverein Menzelen ist stolz darauf, dass die magische 100er-Marke mit Majas Hilfe jetzt geknackt wurde. Nun hofft der Verein auf weitere zahlreiche Mitglieder, ob passiv oder aktiv. Jeder der Lust hat, den Verein zu unterstützen und ein Teil von ihm zu sein, sei herzlich willkommen.

(RP)