1. NRW
  2. Städte
  3. Wesel

Wesel: Ärger um Müll an Rundsporthalle

Wesel : Ärger um Müll an Rundsporthalle

Das Erscheinungsbild vieler öffentlichen Plätze lässt zu wünschen übrig, weil immer mehr unbelehrbare Zeitgenossen Müll hinterlassen. Das beschäftigt unter anderem Reinhold Brands (CDU) am Beispiel Niederrheinhalle/Rundsporthalle. Auf dem dortigen Parkplatz, so schreibt er der Verwaltung, finden sich allabendlichen Treffen fast jeden Morgen Müllreste im Umfeld der hinteren Laterne in des Bürger-Schützen-Hauses. Vorrangig, so Brands, Tüten, Schalen und Behälter von Fast-Food-Ketten sowie Getränkeflaschen.

"Je nach Wetter liegen die Reste quer über dem gesamten Parkplatzbereich. Das ist sehr unschön und lockt nebenbei auch noch Ungeziefer an", sagt Brands, der bereits mehrfach von Bürgern auf dieses Problem angesprochen worden ist. Es könne keine Lösung sein, dass jeden Morgen ASG-Mitarbeiter die Hinterlassenschaften beseitigen müssen. Brands bittet um Abfallbehälter in dem Bereich und bittet um eine Prüfung, "ob hier verstärkte Einsätze der Stadtwacht die Angelegenheit verbessern können".

(fws)