Solingen: Kita am Rathaus heißt offiziell "Klingenbande"

Solingen: Kita am Rathaus heißt offiziell "Klingenbande"

Die Schilder, die an der neuen städtischen Kindertagesstätte (Kita) am Rathaus längst angebracht sind, sind nun auch formal korrekt. Wer auf dem Weg zur Sitzung der Bezirksvertretung Mitte den kleinen Umweg vom Parkplatz aus Richtung Kita nahm, konnte nämlich bereits lesen: Hier ist die "Klingenbande" zuhause. Diesen Namen beschloss nun auch die zuständige Bezirksvertretung Mitte einstimmig. Der Weg dorthin war indes ein wenig holprig. Wie berichtet hatte Teilen der Bezirksvertretung Mitte der Name "Klingenbande" nicht zugesagt und schlugen stattdessen unter anderem in Anlehnung an Solinger Platt "Nordstadt-Müßker" (Annemarie Born, FDP), "Hülldöppker" (SPD) oder "Schlagbaum" (CDU) vor.

Nach zum Teil heftigen Diskussionen in der Politik wurde jedoch der Wunsch von Eltern und Erziehern der Einrichtung letztlich respektiert. "Eine Verbindung von Bande zum Strafrecht können wir auch mit großer Anstrengung nicht herleiten", erklärten die Eltern in einem Brief an die Bezirksvertretung.

(tl)