Nettetal: Autofahrer prallt gegen Baum

Nettetal: Autofahrer prallt gegen Baum

Der Dülkener war am Ostersonntag in Breyell von der Straße abgekommen

Ein 48 Jahre alter Mann aus Viersen-Dülken ist am Ostersonntag in Breyell mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt und lebensgefährlich verletzt worden.

Laut Polizeiangaben war der Mann gegen 3 Uhr auf der Dülkener Straße von der Kreuzung "Schänzchen" aus in Richtung Breyell unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er kurz vor der Nette in einer leichten Rechtskurve von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum am Straßenrand. Dabei wurde der 48-Jährige im Auto eingeklemmt, Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten ihn befreien. Die Polizei hatte gestern keine neuen Erkenntnisse zu seinem Zustand.

(emy)