Nettetal: Im Museum der Feuerwehr Nettetal startet die Saison

Nettetal: Im Museum der Feuerwehr Nettetal startet die Saison

Das Museum der Freiwilligen Feuerwehr Nettetal öffnet am Sonntag, 1. April, seine Pforten. Bis zum 31. Oktober ist es jeweils sonntags von 10.30 bis 12.30 Uhr für Besucher geöffnet. Es befindet sich auf dem Hof des Feuerwehrhauses in Breyell, Am Kastell. Die diensthabenden Feuerwehrkameraden geben dem Besucher gerne Auskunft, heißt es von Ehrenwehrführer und Museumsleiter Reinhold Heußen.

Im Gebäude befinden sich Feuerwehr-Utensilien aus vergangenen Zeiten: etwa Feuerwehrspritzen aus dem 19. Jahrhundert, ein Tragkraftspritzen-Anhänger, Leitern, Tragen, Feuerlöscher sowie Uniformen. Dazu ausgestellt sind 170 Feuerwehrhelme aus 20 Nationen, 50 Mützen, Strahlrohre aus mehreren Ländern, Orden und Ehrenzeichen. Es gibt eine Feuerwehr-Kinderbücherei, Funkgeräte, Atemschutzgeräte und -masken, alte Feuermelder und vieles mehr.

Für Gruppen werden ganzjährig Führungen angeboten. Die gibt es seit dem vergangenen Jahr auch als Kombi-Tour mit Stadtbücherei und Lambertiturm, beides nicht weit entfernt. Dafür anmelden können sich Interessierte unter der Telefonnummer 02157 3026680.

(RP)