15-Jährige zeigt Vergewaltigung an Widersprüche bei Mönchengladbacher Sextat

Mönchengladbach · Nachdem eine 15-Jährige eine Vergewaltigung angezeigt hatte, veröffentlichte die Polizei ein Foto des mutmaßlichen Täters. Der Verdächtige stellte sich, bestreitet aber die Tat. Der 20-jährige Düssseldorfer Schüler sagt, alles sei einvernehmlich geschehen.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort