Lokalsport Welate erreicht im Dunkeln nächste Kreispokalrunde

Kreispokal · Als um Punkt 22 Uhr die Zeitschaltuhr das Flutlicht ausschaltete, befand sich das erste Pokalspiel auf Kreisebene zwischen dem B-Ligisten Welate Roj und A-Ligist Hockstein gerade in der entscheidenden Phase. Da beide Teams jedoch ein Wiederholungsspiel vermeiden wollten, einigten sie sich darauf, nach torloser Verlängerung das Elfmeterschießen in der Dunkelheit durchzuführen. Hier fiel im sechsten Versuch die endgültige Entscheidung zugunsten Welate Rojs.

(hohö)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort