1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Busunglück in Ägypten: Ein Unfall-Opfer stammt aus Mönchengladbach

Busunglück in Ägypten : Ein Unfall-Opfer stammt aus Mönchengladbach

Unter den Opfern, die bei einem Busunglück in der Nähe von Hurghhada in Ägypten tödlich verunglückten, ist auch ein Mann aus Mönchengladbach. Das teilte die Polizei jetzt mit.

Wie die Mönchengladbacher Polizei auf Anfrage bestätigte, ist unter den sechs aus NRW stammenden Opfern auch ein 40-jähriger Mann aus Mönchengladbach. Nähere Informationen konnte die Polizei am Montag nicht mitteilen.

Sechs Deutsche sind bei dem fürchterlichen Busunfall - der sich am Sonntag, 2. Dezember ereignete, in der ägyptischen Urlaubsregion Hurghada am Roten Meer ums Leben gekommen. Sie gehörten zu einer Bordcrew der Fluggesellschaft Tuifly. Auch drei Ägypter starben bei dem Zusammenstoß zweier Kleinbusse.

(ape)