Mettmann: Asphaltfläche wird abgefräst

Mettmann: Asphaltfläche wird abgefräst

MettmannMehrere Wochen ruhten die Bauarbeiten auf der Johannes-Flintrop-Straße. Der Grund: Bei den niedrigen Temperaturen war es nicht möglich, eine neue Asphaltschicht vor dem ehemaligen Hoffstaedterhaus aufzutragen und Bordsteine zu verlegen.

Gestern nahmen die Mitarbeiter der Firma Kickartz aus Krefeld wieder die Arbeiten auf und frästen die Asphaltdecke an der Flintropstraße bis zum Schellenberg auf. Dabei stießen die Arbeiter auf einen Hohlraum. Vermutlich ist der Kanal an dieser Stelle vor einiger Zeit eingebrochen. Jedenfalls muss dieser Abschnitt saniert werden, damit weiter gearbeitet werden kann. Heute sollen die Ausschachtungsarbeiten beginnen. Bis Ostern sollen die Arbeiten in diesem Bereich beendet sein, sagt die Stadt.

(RP)