Langenfeld: Freikirchen laden alle Gläubigen ein zu Gebetswoche

Langenfeld: Freikirchen laden alle Gläubigen ein zu Gebetswoche

Langenfelder Freikirchen beteiligen sich an einer weltweit begangenen evangelischen Allianz-Gebetswoche. Vom 14. bis 19. Januar steht sie unter dem Motto "Als Pilger und Fremde unterwegs". Die Evangelische Allianz Langenfeld lädt nach den Worten ihrer Sprecherin Gunda Jacks dazu ein, über die eigenen Gemeindegrenzen hinweg mit den anderen Langenfelder Christen zu beten und einander zu begegnen. Hier die Termine:

14. Januar, 19.30 Uhr, "Abraham: Glaube setzt in Bewegung", Stadtmission, Herzogstraße 2.

15. Januar, 19.30 Uhr, "Josef: Am Ende wird es gut", Ev. freie Gemeinde, Wilhelmstraße 28.

16. Januar, 19.30 Uhr, "Ruth: In der Fremde Heimat finden", Freie ev. Gemeinde, Poststraße 33.

17. Januar, 19.30 Uhr, "Paulus: Das Ziel im Auge behalten", Christengemeinde Ecclesia, Goerdeler Weg 8.

18. Januar, 19.30 Uhr, "Prizilla und Aquilla: Geflüchtete werden zum Segen", Apostolische Gemeinschaft, Bahnhofstraße 41.

19. Januar, 19.30 Uhr, "Jesus: Der Abgelehnte wird zum Versöhner", Adventgemeinde, Friedrich-Krupp-Straße 5.

(mei)